Capoeira:
brasilianischer Kampfsport in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Martial Arts auf brasilianisch:

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. ein Kampftanz, der von vielen als Kampfkunst bezeichnet wird und dessen Ursprung auf den afrikanischen Tanz zurück geführt wird. In der Kolonialzeit brachten aus Afrika verschleppte Sklaven diese Art des Tanzes mit und entwickelten diesen zu einer effizienten Methode zur Selbstverteidigung weiter. Capoeira selbst teilte sich dann in das “urtümliche” Capoeira Angola und dem “modernen” weiterentwickelten Capoeira Regional. Bestandteile des Capoeira Trainings sind die Grundtechniken und Kicks die oft aus der Drehung durchgeführt werden und so für ein hohes Maß an Koordination und Körperkontrolle sorgen. Zudem zeichnet sich Capoeira selbst auch durch seine Akrobatiken, Sprünge und Salti aus.

Der Inhalt unserer Capoeira Kurse ist von drei Ebenen geprägt:

  • dem Erlernen der Kampftechniken
  • dem gemeinsamen Musizieren mit klassischen Instrumenten wie dem Berimbau
  • dem Roda (portugiesisch für Kreis)  Sparring

Dieser Kurs ist für uns die “Königsdisziplin” der Bewegung und Selbstverteidigung. Hierfür wird ein hohes Maß an Flexibilität sowie Koordination und Körperkontrolle benötigt. Gleichzeitig verbessert man genannte Eigenschaften durch das Trainieren der Bewegungsabläufe und Techniken. Die wohl ganzheitlichste Art sich zu bewegen, Fitness zu machen sowie ein guter Kampfsport und Tanz.

Weitere Fitnesskurse in Nürnberg:

Yoga
Yoga
NatureMove Strength
NatureMove Strength
NatureMove Endurance
NatureMove Endurance
NatureMove Mobility
NatureMove Mobility